München, 31.08.2008 – The NIKE Human Race 10k

Sie liefen und liefen und liefen – rund 15 000 Läufer rannten die zehn Kilometer lange Strecke vom Olympiapark bis zum Siegestor und zurück. Der Schnellste in weniger als 30 Minuten… So hatte der Sportartikel-Konzern Nike insgesamt bei zeitgleich 24 über den Globus verteilten Events eine Million Läufer und drei Millionen Euro für humanitäre Zwecke zusammen bekommen.

Zur Belohnung gab’s anschließend was auf die Ohren: Eine Live-Musik-Party mit „Blumentopf“, „Sportfreunde Stiller“ und „Die Fantastischen Vier“.

Lies dies:  Juicy Beats Festival stellt Programmheft vor: 200 Bands und DJs treten am Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark auf