380 Aussteller und Marken bei den TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days 2010

380 Aussteller und Marken bei den TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days 2010

Die TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days Düsseldorf sind weiterhin auf Wachstumskurs. Das erklärten die Veranstalter, Messe Düsseldorf GmbH und TOP HAIR INTERNATIONAL GmbH, am Montag in Düsseldorf. „Vom 27. bis 29. März 2010 werden rund 380 Aussteller und Marken bei uns in Düsseldorf die neusten Trends, Friseurprodukte und Techniken präsentieren. Das sind gegenüber dem Vorjahr noch einmal 120 Aussteller und Marken mehr“, erklärte Helmut Winkler, Director der TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days Düsseldorf. Damit hat sich die Düsseldorfer Veranstaltung mit ihrer einmaligen Kombination aus Fachmesse, Shows, Workshops und Kongress in den fünf Jahren ihres Bestehens als führende deutsche Friseurveranstaltung etabliert.

Auf dem Programm der TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days Düsseldorf stehen praxisnahe Demonstrationen neuer Schnitt- und Farbtechniken und die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse ebenso wie große Shows mit aufwändigen Inszenierungen. Highlight des Programms ist die Show des israelischen Starfriseurs Shuki Zikri am Samstagabend.

Deutsche mit Friseur sehr zufrieden

Die deutschen Friseure haben das Krisenjahr 2009 vergleichsweise gut überstanden. Der Branchenumsatz in den ersten drei Quartalen 2009 ist gegenüber 2008 um etwa 1,5 % zurückgegangen. Der Betriebsvergleich von Wella, die Erfolgsvergleichsanalyse EVA, weist für 2009 sogar ein hauchdünnes Plus von 0,2 % aus.

Dabei nimmt die Zahl der Friseursalons seit Jahren kontinuierlich zu: 76.219 Friseure waren zum Stichtag 30.6.2009 in die Handwerksrolle eingetragen, seit dem Jahr 2000 ist das ein Zuwachs um 18,9 %. Überdurchschnittlich gewachsen sind sowohl die Zahl der Filialbetriebe (2009: ca. 11.000) als auch die Klein- und Kleinstunternehmen. Die Branche differenziert sich zunehmend sowohl hinsichtlich der Betriebsgrößen als auch hinsichtlich des Angebots über Preis, Zusatzleistungen oder Ambiente. Im hart umkämpften Markt sucht jeder seine Nische.

Lies dies:  RETTmobil 2019 - Die Messe der Lebensretter in Topform

Diese Spezialisierung auf eine bestimmte Zielgruppe und die Anpassung des Angebots funktioniert gut: Die Deutschen sind mit dem Können und den Leistungen ihres Friseurs ausgesprochen zufrieden. Laut einer GfK-Umfrage im 3. Quartal 2009 waren 49,0 % sehr zufrieden, 49,2 % zufrieden und ganze 1,8 % neutral oder unzufrieden.

Ungezwungene Schlichtheit ist angesagt

Bei der Pressekonferenz anlässlich der TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days Düsseldorf präsentierte das Sassoon Creative Team am Montag in Düsseldorf die aktuellen Frisurentrends für Frühjahr und Sommer 2010. Eine neuartige Schnitt- und Farbtechnik führt dabei zu sanften, natürlich fließenden Formen im Haar, die unsichtbare Kontrolle mit sichtbarem Volumen und natürlicher Bewegung vereinen. So entsteht eine ungezwungene Schlichtheit, die an die Yé-Yé-Designer der Sixties wie André Courréges und Paco Rabanne erinnert.

Die TOP HAIR INTERNATIONAL Trend & Fashion Days sind eine Fachveranstaltung, die nur für Fachbesucher geöffnet ist.

Kommentar hinterlassen