Dallas – Schauspieler Larry Hagman gestorben

Dallas, 23.11.2012 – Der Schauspieler Larry Hagman ist tot. In der Fernsehserie “Dallas” spielte er in den 80er Jahren den skrupellosen Fiesling J.R. Ewing. Zuvor hatte er die Hauptrolle in “Bezaubernde Jeannie”.

Am Freitagnachmittag Ortszeit ist Larry Hagman in einem Krankenhaus in Dallas im Kreis seiner engsten Vertrauten gestorben. Der Schauspieler hatte Krebs. Er wurde 81 Jahre alt.

In einer Neuauflage der Serie “Dallas” hatte Hagman wieder die gleich Rolle des skrupellosen Ölbaron J.R. Ewing gespielt.

Foto: Archivbild, © Frank Bauermann

Lies dies:  "Feuer & Flamme": Neue Staffel wird in Bochum gedreht - Pressetermin auf der Feuer- und Rettungswache II in Bochum Mitte