Schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Hagen- Dahl – Feuerwehreinsatz für die Freiw. Feuerwehr Dahl


Schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Hagen- Dahl – Feuerwehreinsatz für die Freiw. Feuerwehr Dahl

Hagen, 15.07.2019 – (fb) In der Nacht auf Sonntag befuhr ein PKW um kurz vor Mitternacht die Dahler Straße in Fahrtrichtung Dahl. Nach einer Rechtskurve kam er etwa in Höhe des Blitzers aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte kurz darauf auf ein am Straßenrand abgeparktes Fahrzeug. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls mehrere Meter nach vorne katapultiert auf ein davor ebenfalls parkendes Fahrzeug. Das verursachende Fahrzeug drehte sich in Folge des starken Anstoßes um 180 Grad und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Mindestens eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und mit Notarztbegleitung in ein Hagener Krankenhaus transportiert.



Lies dies:  Feuerwehreinsatz an der Volmarsteiner Straße - Brannte Container in voller Ausdehnung - Übergreifen der Flammen verhindert