Feuerwehreinsatz: Zwei brennende Autos auf der Voerder Straße – PKW-Brände in Hagen-Haspe


Feuerwehreinsatz: Zwei brennende Autos auf der Voerder Straße – PKW-Brände in Hagen-Haspe

POL-HA: Zwei brennende Autos auf der Voerder Straße

Hagen (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache fingen am Sonntag, 25. August, gegen 21:45 Uhr zwei geparkte Pkw auf der Voerder Straße Feuer. Der Renault einer 45-jährigen Frau brannte dabei vollständig aus und konnte nicht mehr durch die Feuerwehr gerettet werden. Das Fahrzeug eines 67-Jährigen, ein blauer Ford, brannte leicht auf der Motorhaube. Ein dritter, kennzeichenloser Wagen, der hinter den brennenden Autos abgestellt war, wies Schmelzspuren auf. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 14.500 Euro. Zusätzlich sorgte der geplatzte Tank des Renaults für Verschmutzungen in einem Abfluss. Warum das Feuer ausbrach wird nun ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4357931



Lies dies:  Mehrere Menschen bei zwei Unfällen in Haspe verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz