Schwerer Motorradunfall in Hagen-Haspe – Fahrer und Sozius schwer verletzt


Schwerer Motorradunfall in Hagen-Haspe – Fahrer und Sozius schwer verletzt

POL-HA: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

Hagen (ots) – Am 14.03.2020, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein 16jĂ€hriger Hagener mit seinem Krad Yamaha die Berliner Straße in Richtung Preußer Straße. Auf dem Krad saß zudem ein 17jĂ€hriger Sozius. Als der vor dem Kradfahrer befindliche 22jĂ€hrige Pkw-Fahrer aus Hagen sein Fahrzeug abgebremst hatte, um nach links abzubiegen, fuhr der Kradfahrer ungebremst auf den stehenden Pkw auf. Beide Personen auf dem Krad wurden schwer verletzt in KrankenhĂ€user verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6500EUR.

Original-Content von: Polizei Hagen, ĂŒbermittelt durch news aktuell:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4547471



Lies dies:  Frontalzusammenstoß in SchalksmĂŒhle - PKW kollidiert mit Traktor - Fahrerin schwer verletzt