Feuerwehreinsatz im Rathaus Hagen – Rauch aus Fahrstuhl – Etage vorsichtshalber evakuiert

Feuerwehreinsatz im Rathaus Hagen – Rauch aus Fahrstuhl – Etage vorsichtshalber evakuiert

Hintergrund des Einsatzes: Donnerstagmittag, 25.06.2020 – Um kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr zum Hagener Rathaus alarmiert. Dort hatte ein Zeuge Rauch aus einem Aufzug kommen sehen, mit einem Gro√üaufgebot r√ľckte daraufhin die Feuerwehr in die Rathausstra√üe/Holzm√ľllerstra√üe aus. Grund der Verrauchung war offenbar ein Kabelbrand in der Dr√ľckerganitur des Fahrstuhls. Eine Etage wurde vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde niemand.

Lies dies:  Dachstuhlbrand in Iserlohn-Letmathe